Auszeichnung
Ehre für einen hartnäckigen Netzwerker
Goldene Ehrennadel der IHK zu Coburg für Friedrich Herdan (vorne, Mitte). Die Festrede hielt Ministerpräsident Markus Söder (links), den Text der Urkunde verlas IHK-Präsident Andreas Engel (rechts). Im Hintergrund IHK-Hauptgeschäftsführer Siegmar ...
Foto: Barbara Herbst
Coburg – Ehrenpräsident ist er schon, nun hat Friedrich Herdan auch die Goldene IHK-Ehrennadel erhalten. Denn er hat Dinge geschafft, die sich nicht mal Ministerpräsident Markus Söder zuzutrauen scheint.

Am Ende erklang: „I did it my way“, der Klassiker von Frank Sinatra. Vorgetragen von Tenor Dirk Mestmacher, und leise Wort für Wort mitgesungen von demjenigen, dem das Lied galt: Friedrich Herdan liebt diesen Song. Und natürlich macht er die Dinge auf seine Art. Das konnten sowohl sein Nachfolger als IHK-Präsident, Andreas Engel, als auch der Festredner, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, bezeugen. 14 Jahre lang stand der inzwischen 79-jährige Friedrich Herdan (langjähriger Geschäftsführer und Gesellschafter von Lasco) an ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.