Jetzt kommt neuer Schwung in den barrierefreien Umbau des Kulmbacher Bahnhofes.
Verkehr
Bahnhof : Neue Chance für barrierefreien Umbau
Verkehrsminister Christian Bernreiter schreibt an Oberbürgermeister Ingo Lehmann: „Der barrierefreie Ausbau ist in meinen Augen ein Muss.“
Die Überbauung der Gummistraße durch die Kulmbacher Brauerei wurde in den vergangenen Wochen realisiert. Nach einer langen Sperrung kann der Verkehr nun wieder fließen.
Doppelte Sackgasse?
Gummistraße: Die Überbauung ist fertig – und nun?
In der Kulmbacher Gummistraße hat sich einiges getan, die Überführung ist fertig. Aber was folgt weiter für den Verkehr – und die Anlieger?
Jagdpächter Harald Höhn zieht einen etwa drei Jahre alten Rehbock aus dem Straßengraben. Er wurde Opfer eines Verkehrsunfalls. Zwischen der Ortsumfahrung Melkendorf und Oberzettlitz gibt es derzeit viele Wildunfälle, die Tiere sind die neue Straße...
Straßenverkehr
Deutlich mehr Wildunfälle im Kreis Kulmbach
Bei Melkendorf kommen vermehrt Rehe ums Leben. Von einem Schwerpunkt will die Polizei aber nicht sprechen.
Haben es Radfahrer bald leichter in Kulmbach? Ein entsprechendes Konzept soll deren Situation in der Stadt verbessern.
Verkehr
Radverkehrskonzept jetzt online abrufbar
Die Situation für Radfahrer in Kulmbach soll besser werden. Das entsprechende Konzept können Bürger jetzt im Internet unter die Lupe nehmen.
Seit Mitte 2021 war die Weiherer Straße in Kulmbach eine große Baustelle.
Verkehr
Wieder freie Fahrt in der Weiherer Straße
Anlieger werden aufatmen: Die Weiherer Straße ist ab Donnerstag wieder befahrbar. Bis zur kompletten Freigabe dauert es allerdings noch ein wenig.
Hat der Kulmbacher Bahnhof auch eine Chance, ein Zukunftsbahnhof zu werden?
Bahnreisen
Bahnhof: Wann kommt Kulmbach an die Reihe?
Davon können die Kulmbacher nur träumen: Während sich Coburg über den „Bahnhof des Jahres“ freut, tut sich in Kulmbach nicht viel.
Der Freibadparkplatz war am Montag zu einem großen Teil mit Wohnwagen mit französischen Kennzeichen zugestellt.
Beschwerden
Kulmbach: Unerwarteter Besuch auf Freibadparkplatz
Am Montag wurden große Teile des Freibadparkplatzes von Wohnwagen belegt, die französische Kennzeichen tragen.
Der Radentscheid Bayern startete auch in Kulmbach: Jetzt werden Unterschriften gesammelt, um ein Radgesetz zu schaffen. Ziel ist es, die Regierung zu verpflichten, die Investitionsstaus beim Radwegeausbau abzubauen.
Mobilität
Radentscheid startet in Kulmbach
Viele wollen ein besseres Fahrradnetz in Stadt und Landkreis Kulmbach. Dafür werden jetzt Unterschriften gesammelt.
In Katschenreuth wird aktuell die Ortsdurchfahrt saniert – das führt zu Behinderungen.
Sperrung
Katschenreuth: Ortsdurchfahrt gesperrt
Im Rahmen des Straßensanierungsprogramms der Stadt Kulmbach wird die Ortsdurchfahrt Katschenreuth saniert. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.
„Wir brauchen nach sieben Jahren  endlich eine Tariferhöhung“, sagt Taxiunternehmer Dieter Degelmann.
Streit
Kulmbacher Taxifahrer klagen: „Wir werden ausgebremst"
Kulmbacher Taxifahrer wollen eine Tariferhöhung. Das Landratsamt will aber erst die Bilanzen sehen - zum Unwillen der Betriebe
Auf dem  Parkplatz hinter dem Hallenbad ist jede Lücke heiß begehrt. Auch davor wird zum Teil der Gehsteig zugeparkt.
Verkehr
Wird die Parkplatzsuche am Hallenbad schwerer?
Öffentliche Stellplätze im Umfeld des Hallenbades sind bereits jetzt Mangelware. Nun soll dort auch noch ein Kita-Neubau entstehen.
120 Minuten kostenlose Parkzeit und  nach 92 schon ein Knöllchen kassiert: Elke Brehm hat das gewaltig geärgert.
Knöllchen-Ärger
Abzocke vor dem Supermarkt?
Auf einem Kulmbacher Einkaufsparkplatz verschickt eine Überwachungsfirma massenhaft ungerechtfertigte Strafzettel. Die Kunden gehen auf die Barrikaden.
Die Hofer Straße ist Großbaustelle.
Baustellencheck
Hofer Straße und Klinikum-Kreisel: Es dauert noch
Die Tiefbauarbeiten in der Hofer Straße laufen nach Plan. Bis der Verkehr wieder uneingeschränkt rollen kann, wird es aber noch dauern.
Negativbeispiel Aichiger Weg: Der Straßenbelag gleicht hier eher einer Rumpelpiste als einer befestigten Straße.
Schlechte Straßen
Es rumpelt immer noch gewaltig
Das Sanierungsprogramm der Stadt ist ins Stocken geraten - zum Leidwesen von Autofahrern und Radlern. Warum kann niemand sagen, wie es weitergeht?
Die Entlastungstangente könnte in der Verlängerung der Heinrich-von-Stephan-Straße am Güterbahnhofsgebäude vorbeiführen.
Neue Tangente
Kommt man so künftig aus der Innenstadt?
An der Fritz-Kreuzung stockt der Verkehr. Eine Tangente, die am Güterbahnhof vorbeiführt, könnte den Rückstau auflösen.
Die Fahrausbildung beginnt beim neuen Führerschein B 197 auf Automatik-Autos.
Verkehr
Automatik reicht bei neuer Fahrausbildung aus
Der neue Führerschein B 197 lässt eine Ausbildung fast ohne Gangschaltung zu. Und das verändert auch die Prüfung.
Die Blaich leidet am Verkehr. Eine Lösung wird dringend gesucht.
Zu viele Fahrzeuge
Kann Ringverkehr die Blaich entlasten?
Der Stadtteil im Kulmbacher Norden leidet. Nach fünf Monaten Probebetrieb zeigen sich Vorteile, aber auch Tücken eines neuen Verkehrskonzeptes.
Stop and go in Schlangenlinien: Vor allem im Ängerlein ist der derzeitige Zustand unbefriedigend.
Lösungssuche
Zu viel Verkehr in der Blaich
Enge Straßen, Schlingerkurs. Wie Frank Wilzok, Hans Werther und Jörg Kunstmann die Situation in ihrem Stadtteil verbessern wollen.
Die Plassenburg ist das Kulmbacher Wahrzeichen. Über die Erschließung wird seit langem diskutiert. Foto: Katrin Geyer
Verkehrsideen
Schlösserverwaltung: Reden ja - zahlen nein
Für die Erschließung des Kulmbacher Wahrzeichens gibt es etliche Vorschläge. Nun zeigt sich die Schlösserverwaltung gesprächsbereit – mit Vorbehalten.
Kulmbach ist beim Fahrradklimatest des ADFC auf dem letzten Platz gelandet.
Radfahren
Kulmbach: Darum stockt der Radwegausbau
Kulmbach ist beim Fahrradklimatest bei Städten zwischen 20.000 und 50.000 Einwohnern bundesweit auf dem letzten Platz gelandet. Das sind die Gründe.