Bahnreisen
Bahnhof: Wann kommt Kulmbach an die Reihe?
Hat der Kulmbacher Bahnhof auch eine Chance, ein Zukunftsbahnhof zu werden?
Hat der Kulmbacher Bahnhof auch eine Chance, ein Zukunftsbahnhof zu werden?
Foto: Archiv/Alexander Hartmann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kulmbach – Davon können die Kulmbacher nur träumen: Während sich Coburg über den „Bahnhof des Jahres“ freut, tut sich in Kulmbach nicht viel.

Seit seiner Sanierung durch ein entsprechendes Investitionsprogramm der Deutschen Bahn darf sich der Coburger Bahnhof „Zukunftsbahnhof“ nennen. Jetzt kommt noch ein weiterer Titel dazu: Die „Allianz pro Schiene“ zeichnet den Coburger Bahnhof als „Bahnhof des Jahres 2022“ aus.

Nach Besuchen vor Ort schreibt die Jury in ihrer Begründung: „Das geschichtsträchtige Gebäude im Stile des Spätbarocks besticht im Innenraum durch eine angenehme Mischung aus historischen Elementen und zeitgemäßem Design. So entsteht in Coburg eine einzigartige Atmosphäre, in der sich Reisende und Besucher des Bahnhofs gleichermaßen wohlfühlen.“

Der ewig unerfüllte Wunsch

So etwas hätte man in Kulmbach auch gerne: In Kulmbach ist eine Modernisierung des unattraktiven Bahnhofs ein seit vielen Jahren unerfüllter Wunsch. Die unzähligen Schreiben, Petitionen und Unterlagen füllen mittlerweile ganze Ordner: Seit mehr als 20 Jahren kämpft die Stadt für einen barrierefreien Ausbau des Bahnhofes – und eine einladendere Gesamtgestaltung.

Verbessert hat sich zumindest die Situation der Fahrradfahrer, die sich über eine moderne Abstellanlage direkt am Bahnhof Kulmbach freuen.

Wer kürt was?

Der Verband Die „Allianz pro Schiene“ ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verband zur Förderung des umweltfreundlichen und sicheren Schienenverkehrs. Mitglieder sind auch Non-Profit-Organisationen wie der Bund Naturschutz, der ADFC oder die Deutsche Umwelthilfe.

Der Wettbewerb Seit 2004 prämiert die „Allianz pro Schiene“ jährlich den besten Bahnhof Deutschlands. 2020 gewann Altötting, 2021 Cottbus.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: