Wagner Festspiele
Erzbischof Ludwig Schick: Seit 20 Jahren Stammgast
Bambergs Erzbischof Ludwig Schick ist 72 Jahre alt.
Foto: Erzbistum Bamberg
Bamberg – Erzbischof Ludwig Schick aus Bamberg besucht heute die Premiere am Grünen Hügel. Wir haben ihm im Vorab-Interview ein paar Fragen gestellt.

Seit wann besuchen Sie die Festspiele und aus welchem Grund? Ludwig Schick: Seit ich 2002 zum Erzbischof von Bamberg ernannt wurde, besuche ich jedes Jahr die Eröffnung der Bayreuther Festspiele am 25. Juli. Die Stadt Bayreuth lädt mich ein und ich kann eine Begleitperson mitnehmen.  Wer begleitet Sie zur Premiere am Montag? In diesem Jahr wird mich der neue Domkapellmeister von Bamberg, Herr Vincent Heitzer, begleiten. Ist eine Soutane nicht ein denkbar schlechtes Kleidungsstück, um im Hochsommer stundenlang einer Wagner-Oper zu ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich