Brose-Neuzugang
Patrick Miller: Im Körper eines Football-Spielers
Patrick Miller spielt im Brose-Trikot mit der Nummer 1.
Foto: Daniel Löb
Peter Seidel von Peter Seidel Fränkischer Tag
Bamberg – Mit Neuzugang Patrick Miller kümmert sich künftig ein bulliges Kraftpaket um den Spielaufbau bei Brose Bamberg. Der 30-Jährige will sesshaft werden.

2 pm – die englische Bezeichnung für zwei Uhr nachmittags hat für Patrick Miller eine ganz andere Bedeutung als die Uhrzeit. „There are two Patrick Millers“ (es gibt zwei Patrick Millers), erklärt der 30-Jährige und meint damit seinen Sohn und sich. Der Filius hat den gleichen Vornamen wie der Vater, weil die Zahl 2 in Millers Leben eine große Bedeutung hat. Das Trikot mit dieser Rückennummer trägt der Basketball-Profi schon seit seiner Collegezeit.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.