Frankreich
Emmanuel Macron droht ein Flächenbrand
Der französische Präsident Emmanuel Macron hält eine Neujahrsansprache in einem Krankenhaus in Corbeil-Essonnes.
Ludovic Marin/AFP/AP/dpa
Birgit Holzer von Birgit Holzer Fränkischer Tag
Paris – Der französische Präsident will die Rentenreform endlich angehen. Gewerkschaften und Opposition rufen zum Kampf auf.

Es war nur eine simple rhetorische Frage, aber Emmanuel Macron brachte sie heftige Kritik ein. In seiner Rede zählte der französische Präsident die Herausforderungen auf, die das Jahr 2022 bereithielt. Wer hätte den Krieg auf europäischem Boden vorhersehen können, fragte er, die Tausenden Toten und Millionen Flüchtlinge, die Inflation oder „die Klima-Krise mit spektakulären Effekten in unserem Land“?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben