Täglich donnern schwere Lkw durch „ihr“ Kauerndorf. Deshalb fordern sie mit Nachdruck, dass an der Tunnellösung nicht gerüttelt wird (von links): Thomas Rosa, Stephan Dippold, Klaus Hanisch, Inge Hahn, Manuel Weith, Andreas Hahn, Manfred Hahn, Erw...
Umstritten
Tunnel-Befürworter haben „genug von der Hetze“
Die Befürworter des Kauerndorfer Tunnels wehren sich gegen Forderungen in Leserbriefen und gegen die Initiative des Kulmbacher OB, den Bau zu stoppen.
Alexander Müller
Es kommentiert
Alexander Müller
Tunnel Kauerndorf
Darf der Staat das Versprechen brechen?
Volker Wissing ist der 15. Bundesverkehrsminister, der während der Diskussion um die Ortsumfahrung Kauerndorf im Amt ist.
Der Bau des Kauerndorfer Tunnels ist längst beschlossen, aber immer noch umstritten.
Konflikt um Tunnel
Kauerndorfer sind stinksauer auf Kulmbachs OB
Ingo Lehmann spricht von „Umweltsünde ersten Grades“und fordert den Stopp des Tunnelbaus. Für die Kauerndorfer ist das eine „Riesensauerei“.
Die Kauerndorfer kämpfen seit Ende der 80er Jahre für die Ortsumgehung.
Verkehr
Umgehung Kauerndorf – eine Chronologie
Mehr als 30 Jahre hat es gedauert, ehe die Umgehungen von Untersteinach und Kauerndorf auf den Weg gebracht wurden. Nun flammt die Debatte erneut auf:
Der Kauerndorfer Tunnelbau ist umstritten.
Kauerndorfer Tunnel
OB Lehmann: „Tunnelbau Umweltsünde ersten Grades“
Der Kulmbacher Oberbürgermeister Ingo Lehmann äußert sich überraschend zum Bau des Kauerndorfer Tunnels sowie zu der vorgesehenen Ortsumgehung.
So sollen die B 289 und der Tunnel bei Kauerndorf aussehen (aus Untersteinach kommend).
Verkehr
Tunnel Kauerndorf: Fertig bis 2026?
Es ist ruhig geworden um das Mega-Projekt. Wir haben beim Straßenbauamt nachgefragt, wann mit dem Baubeginn zu rechnen ist und wo es noch hakt.
Der Kauerndorfer Tunnel ist seit vergangener Woche beschlossene Sache. Nun meldet sich dazu die Kulmbacher Kreisgruppe des Bund Naturschutz zu Wort. Foto: Archiv/Peter Müller
Tunnel-Entscheidung
Naturschützer fordern Stopp der Umgehung Stadtsteinach
Zum Bau des Tunnels als Ortsumfahrung von Kauerndorf, der in der vergangenen Woche beschlossen wurde, meldet sich der Bund Naturschutz zu Wort.
Bereits 2011 fand während einer Protestaktion ein "erster Spatenstich" für die Umgehung Kauerndorf statt.
Chronologie
Der Weg zur Umgehung von Kauerndorf und Untersteinach
Mehr als 30 Jahre hat es gedauert, ehe die Umgehungen von Untersteinach und Kauerndorf auf den Weg gebracht wurden.