Kriminelle
Seniorin gibt 80.000 Euro an Betrüger
Durch Schockanrufe werden häufig ältere Menschen um ihre Ersparnisse gebracht.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Bamberg – So spät ruft sonst niemand an. Auf dem Display steht die „110“. Damit beginnt das Verhängnis für die alte Dame, die Opfer falscher Polizisten wird.

Über ein Jahr ist der Vorfall mit dem Schockanruf und den falschen Polizisten nun her. Noch heute aber leidet die 87-jährige Frau unter der Tat und ihren Folgen. Zum einen weil ihr unersetzlicher Familienschmuck im Wert von über 75.000 Euro abhanden gekommen ist. Am schlimmsten aber ist die Scham, auf die Telefon-Betrüger hereingefallen zu sein. Am Amtsgericht Bamberg schonte man die Zeugin denn auch.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.