Reporter-Legende
Günther Koch ledert gegen "Kommerzfußball" ab
Günther Koch  bei  seinem Auftritt beim Bamberger Literaturfestival in Baunach
Foto: Helmut Ölschlegel
Baunach – Der Kult-Reporter ist ein echter Clubberer und nimmt kein Blatt vor den Mund. Beides bewies er bei seinem Auftritt beim Bamberger Literaturfestival.

Es liegt etwas Tröstliches in der Tatsache, dass auch schlimme Ereignisse Gutes nach sich ziehen können. Das widerfuhr einem Mann, dessen Medienkonsum sich wegen einer schweren Augenerkrankung zunehmend aufs Radiohören beschränken musste. So stieß er auf Günther Koch, wurde ein Fan und traf die bewunderte Sportreporter-Legende am Samstagabend (14. Mai) vor deren Auftritt beim Bamberger Literaturfestival im Baunacher Bürgerhaus. Denn die Mediengruppe Oberfranken hatte einem Sextett von fraenkischertag.de-Lesern, einer Dame und fünf Herren, ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.