Brose Bamberg
Ausraster im Parkhaus: Hausverbot für Roijakkers
Der 40-jährige Niederländer Johan Roijakkers ist seit vergangenem Jahr Cheftrainer bei Brose Bamberg.
Der 40-jährige Niederländer Johan Roijakkers ist seit vergangenem Jahr Cheftrainer bei Brose Bamberg.
Foto: Swen Pförtner, dpa
Bamberg – Der Brose-Cheftrainer soll eine Parkhaus-Mitarbeiterin als "Nazi" beschimpft haben. Was ist vorgefallen und wie reagiert der Verein auf die Vorwürfe?

Irrungen und Wirrungen gab es beim neunfachen deutschen Basketball-Meister Brose Bamberg in den zurückliegenden Sommerpausen einige. Im vergangenen Jahr stand sogar kurzzeitig der Fortbestand des Profiteams auf der Kippe, nachdem die Brose-Unternehmensgruppe angekündigt hatte, sich als Gesellschafter aus der Bamberger Basketball GmbH zurückziehen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren