Bilder des Monats
Der Sportmonat Mai: Zwischen Hoffen und Bangen
Zwischen Hoffen und Bangen: Am Ende durften die Fans des TV Haßfurt jubeln. Ihre Mannschaft setzte sich in der Relegationspartie gegen Dittelbrunn mit 3:1 durch und steigt in die Kreisliga Schweinfurt auf.
Foto: Evans
Bamberg – Des einen Freud, des anderen Leid. Im Sportmonat Mai setzten viele Entscheidungen große Emotionen frei. Die schönsten Impressionen unserer Fotografen.

Ob Frankfurt, Köln oder Nürnberg: Der Platzsturm euphorischer Fans hatte im Mai Hochkonjunktur. Was die Rasenparty im Max-Morlock-Stadion am letzten Spieltag der Zweitliga-Saison so besonders machte: Anhänger des 1. FC Nürnberg und des Meisters FC Schalke 04 stürmten den Platz gemeinsam und lagen sich in den Armen. Die langjährige Fanfreundschaft macht’s möglich. Nur Club-Trainer Robert Klauß kam nach der 1:2-Heimniederlage gegen den Revierklub nicht in Feierlaune.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.