Brose Bamberg
Die größten Fehleinkäufe des Jahrtausends
Mit der Verpflichtung von Darion Atkins bewiesen die Verantwortlichen von Brose Bamberg im Dezember 2019 kein glückliches Händchen – so wie bei einigen weiteren Spielern in den vergangenen 20 Jahren.
Foto: Daniel Löb
Unsere besten Plus-Inhalte
Bamberg – Den Bambergern gelangen bei Neuverpflichtungen nicht nur Glücksgriffe, sie zogen auch Nieten. Ein Rückblick auf einige ausgewählte Transfer-Flops.

Mehr als ein Hauch Bamberg wehte zuletzt durch „Windy City“: Nachdem der ehemalige Brose-Coach Chris Fleming bereits seit 2019 als Assistenztrainer bei den Bulls arbeitet, wechselte im März 2021 noch Center Daniel Theis (mittlerweile wieder bei den Boston Celtics) nach Chicago. Mit dem finnischen Power Forward Lauri Markkanen, dessen Vater Pekka in den 90er Jahren für den TTL Bamberg aktiv war, gibt es eine weitere Verbindung in die Domstadt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich