Verfallenes Denkmal
Rentner sollen Bauruine in der Sandstraße retten
Seniorenwohnungen in der  Oberen Sandstraße 20: Aktuelle Ideen sehen Altenpflege im Kneipenviertel vor.
Foto: Matthias Hoch
Bamberg – Was passiert mit der Oberen Sandstraße 20? Jetzt steht Altenpflege im Kneipenviertel im Raum. Das steckt hinter dem Vorstoß.

Die Bilder wirken wie aus einem anderen Jahrhundert: Bunte Discolichter, enges Gedränge auf der Tanzfläche, schräge Hip-Hop-Beats. Wer alte Youtube-Videos aus dem Sound-n-Arts sucht, der betritt voller Melancholie eine Zeitmaschine. „Das Coole an dem Club ist, dass wirklich für jeden etwas dabei ist, also von den Musikrichtungen her decken wir wirklich alles ab. Jeder ist herzlich eingeladen, von 18 bis 80“, sagt Inhaberin Elli Geyer im „Sound-n-Arts-Movie“.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.