Parteiausschluss
Muss Stieringer schon bald die SPD verlassen?
Neuerdings als Hinterbänkler im Stadtrat: Der frühere SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Stieringer muss sich in einem Parteiausschlussverfahren verantworten.
Foto: Michael Wehner
Fake-Profil-Affäre
Bamberg – Das Urteil über den Verbleib von Klaus Stieringer in der SPD soll nun ein Schiedsgericht des Landesverbands der SPD fällen.

Die Rückkehr von Klaus Stieringer in die Vollsitzung des Stadtrats im Mai verlief demonstrativ geräuschlos. Der umstrittene SPD-Politiker, gegen den im März ein einstimmiges Parteiausschlussverfahren verhängt worden war, nahm im hinteren Drittel des Hegelsaals Platz und enthielt sich selbst dann einer Wortmeldung, als es um heiße Eisen wie den Verkehrsentwicklungsplan ging.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal