Raub und Drogen
Trio aus Forchheim und Erlangen steht vor Gericht
Den Angeklagten wird besonders schwere räuberische Erpressung und schwerer Raub vorgeworfen.
Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Katharina Seinhäuser von Katharina Steinhäuser Fränkischer Tag
Forchheim – Drei Männer überfallen eine Forchheimerin in ihrer Wohnung und fordern mit vorgehaltener Waffe Geld. Seit Donnerstag stehen sie vor dem Landgericht.

Forchheim Während die Anwälte noch über nicht funktionierende Saaltechnik scherzen, machen die Angeklagten eine ernste Miene. Nicht ohne Grund, denn seit Donnerstag, 15. September, müssen sich der 32-jährige Kai Deuter (Alle Name von der Redaktion geändert) und der 33-jährige Max Kling aus Erlangen sowie der 31-jährige Johann Schmidt aus Forchheim vor dem Landgericht Bamberg verantworten.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.