Mordprozess: Tag 3
Wer ist die Frau hinter der Bluttat?
Die Angeklagte nimmt während des Prozesses immer wieder Kontakt zu ihrem Verteidiger Alexander Schmidtgall auf.
Foto: Barbara Herbst
Ebermannstadt – Wie sehr haben ihre traumatische Vergangenheit und der Cannabis-Konsum die Angeklagte beeinflusst? Zeugen und Gutachter sollen Aufschluss geben.

Während sie in den letzten Tagen dem Geschehen eher lethargisch lauschte, greift die Angeklagte am dritten Prozesstag immer wieder zu Block und Stift. Eifrig kritzelt sie Nachrichten hin, die sie ihrem Anwalt zeigt, während unter anderem ihre Vermieterin und ihre Ärztin als Zeugen aussagen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal