Unter einem Dach
Russland-Fan nimmt ukrainische Familie bei sich auf
Bei Dirk Krüger (rechts) in Weilersbach haben Kristina und Vitaliy zusammen mit ihren Kindern Iliya, Evelina und Nana Zuflucht gefunden.
Foto: Stephan Großmann
Ukraine
Stephan Großmann von Stephan Großmann Fränkischer Tag
Weilersbach – Dirk Krüger liebt Russland. Nun nimmt er eine Familie aus der Ukraine nach ihrer atemberaubenden Flucht vor den Raketen auf - aus Menschenliebe.

Die erste Bombe hören sie gegen 5 Uhr morgens. Kristina und Vitaliy zögern nicht lange, wecken die Kinder und steigen ins Auto. Eine zweite Bombe, Fliegeralarm. Sie packen nicht, wollen nur raus aus der Millionenmetropole Charkiw. Es ist der 24. Februar, der Tag an dem Wladimir Putin seinen Angriffskrieg gegen die Ukraine beginnt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.