Backshop und Waschanlage
Gemeinde will Genehmigung für Tankstelle in Ebermannstadt
An dieser Stelle soll in Ebermannstadt  eine Tankstelle entstehen.
Carmen Schwind
F-Signet von Carmen Schwind Fränkischer Tag
Ebermannstadt – Nachdem der Landkreis keine Baugenehmigung erteilt hat, will die Gemeinde jetzt einen zweiten Versuch starten - obwohl es auch bei den Bürgern Bedenken gibt.

Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Ebermannstadt nahm in seiner jüngsten Sitzung einen Antrag auf Vorbescheid zur Kenntnis. Es geht um die Errichtung eines Tankstellenverkaufsgebäudes mit Backshop, Fahrbahndach und drei Zapfsäulen, Waschhalle mit Portalwaschanlage für Autos, drei Self-Service Waschboxen und zwei Kraftstofflagerbehälter auf den Grundstücken zwischen Friedhofsstraße und Bundestraße 470. Mit vier Gegenstimmen erteilte das Gremium erneut das gemeindliche Einvernehmen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben