Königsbad Forchheim
Parkplatz-Suche wird zum Glücksspiel
Bei gutem Wetter reichen die Parkplätze am Forchheimer Königsbad für gerade mal sieben Prozent der Besucher. Freie Plätze sind in der Regel rar.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Rund um den Parkplatz des Schwimmbads in Forchheim streiten Badegäste, Kita-Mitarbeiter und Anwohner um die viel zu wenigen Parkplätze.

Bei diesen Temperaturen gibt es wenige Orte, an denen es sich gut aushalten lässt. Kaum zeigt das Thermometer mehr als 25 Grad, beginnt daher die Flucht: Handtücher werden in Taschen gestopft, die Kühlbox befüllt und großzügig Sonnencreme aufgetragen. Dann geht es los mit Sack und Pack, ab ins Freibad.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.