Ende einer Ära
Traditionsbäckerei Hetz in Ebermannstadt schließt
Nur noch bis zum Jahresende ist die Bäckerei Hetz am Marktplatz in Ebermannstadt geöffnet.
Carmen Schwind
F-Signet von Carmen Schwind Fränkischer Tag
Ebermannstadt – Die nächste Hiobsbotschaft für die Bäckereien im Landkreis Forchheim: Zum Jahresende schließt die Bäckerei Hetz in Ebermannstadt.

Zum Jahresende schließt am Marktplatz in Ebermannstadt die Traditionsbäckerei Hetz. „Das ist für Ebermannstadt ein sehr schwerer Verlust“, meint Bürgermeisterin Christiane Meyer und sieht nicht nur den Leerstand mitten in der Stadt. Wichtiger Frequenzbringer für den Marktplatz „Das war auch ein wichtiger Frequenzbringer für den Marktplatz, und es ist die letzte Traditionsbäckerei in der Stadt“, fügt sie hinzu. Meyer weiß, dass das Bäckerhandwerk Probleme hat, Nachwuchs zu finden wegen der doch außergewöhnlichen ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben