Haustiere und Hitze
Was unseren tierischen Freunden jetzt hilft
Artgerechtes Sommervergnügen für Hunde ist ein Bad in der Wanne im Tierheim in Zell am Ebersberg, das begeistert den süßen  Bernhardiner. Die Apfel-Badewanne gibt ihm den besten Platz in diesen Tagen. Er hat keine Schweißdrüsen. So braucht er ande...
Foto: Wolfgang Aull
LKR Haßberge – Bei Sonne, Hitze, Trockenheit geraten jetzt viele Haustiere in den Hitzestress. Das sollten sich die Halter vor Augen halten – und handeln.

Deutlich zu warm, erheblich zu trocken sowie sehr sonnig. So fiel laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) der Juli 2022 aus. Und der August wird nicht anders. Wie kommen Haustiere mit der Hitzebelastung zurecht? Fachleute aus dem Landkreis Haßberge geben Tipps. Das A&O: Körpertemperatur konstant halten Ellen Schindler ist Tierärztin mit Praxis in Fabrikschleichach. Sie berichtet, dass Hitzschlag zu den größten Gefahren bei Hitzestress zählt. Und erklärt den wesentlichen Unterschied zum Menschen: „Haustiere, wie Hund, Katze und ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.