Diskussion
Gesucht: Firmen, die in Kirchlauter bauen
Zwischen dem Haus (rechts) und der Freiflächenphotovoltaikanlage (links) soll die Gewerbefläche entstehen.
Foto: Günther Geiling
Kirchlauter – Lohnt sich der Aufwand? Die Gemeinde Kirchlauter macht weiterhin Pläne für das Gewerbegebiet „Großes Stück“ – für bis zu 1,5 Millionen Euro.

Seit 2017 brütet die Gemeinde Kirchlauter über dem neuen Gewerbegebiet „Großes Stück“ im Ortsteil Kirchlauter. Einerseits soll möglichen Bauwerbern eine Gewerbefläche angeboten werden können, andererseits aber die Gemeinde oder auch die interessierten Käufer durch die Erschließung nicht über Gebühr belastet werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich