Höchstadt Alligators
Nach Jubiläumsspiel: Duell mit Topteam abgesagt
Bis auf eine Saison ist Markus Babinsky (Mitte) seit zehn Jahren in Höchstadt. Gegen Landsberg ehrten der Sportlicher Leiter Jörg Schobert (links) und Spielleiter Sebastian Grau den Verteidiger für sein 300. Spiel im HEC-Trikot.
Bis auf eine Saison ist Markus Babinsky (Mitte) seit zehn Jahren in Höchstadt. Gegen Landsberg ehrten der Sportlicher Leiter Jörg Schobert (links) und Spielleiter Sebastian Grau den Verteidiger für sein 300. Spiel im HEC-Trikot.
Foto: Caroline Hauke
Höchstadt a. d. Aisch – Markus Babinsky zählt seit Sonntag zum „300er-Klub“ des HEC. Nach langer Leidenszeit kann er seine steigende Form aber nicht gegen Rosenheim beweisen.

Was die grauen Eminenzen der Alligators angeht, stechen Thilo Grau, Martin Vojcak und Daniel Tratz heraus. Sie verbindet, dass sie für den Höchstadter EC mindestens 300 Partien absolviert haben. Seit Sonntag dürfen der gebürtige Höchstadter, der Kapitän und der Teammanager einen weiteren Akteur in ihrem Kreis begrüßen: Markus Babinsky ist durch seinen Einsatz beim 4:3-Erfolg gegen Landsberg Mitglied des „300er-Klubs“. „Das ist für mich etwas besonderes, denn die Fluktuation in diesem Sport ist hoch. Es gibt nicht viele ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter