Darts
Q-School: Pietreczko punktet und darf träumen
Ricardo Pietreczko vom Dartverein Erlangen liegt vor dem letzten Finaltag aussichtsreich im Rennen um die PDC-Tourkarte. Tag 3 endet für ihn gegen einen alles dominierenden Belgier.
Ricardo Pietreczko vom Dartverein Erlangen liegt vor dem letzten Finaltag aussichtsreich im Rennen um die PDC-Tourkarte. Tag 3 endet für ihn gegen einen alles dominierenden Belgier.
Foto: Archiv/Matthias Hoch
Erlangen – Trotz 95 Punkten im Drei-Dart-Schnitt unterliegt der Erlanger in Runde 3 einem alten Bekannten. Am letzten Finaltag wird es hochspannend.

Kein tiefer Lauf, aber auch keine ganz frühe Niederlage: Ricardo Pietreczko vom Dartverein Erlangen hat am dritten Tag des Q-School Finals seine Chancen auf eine Tourkarte gewahrt. Der 24-Jährige gewann seine ersten beiden Partien, ehe im Sechzehntelfinale gegen einen alten Bekannten Schluss war. Finaltag 3 in Niedernhausen: Gesamtführender ist zu stark Mit 3:6 verlor Pietreczko gegen Mario Vandenbogaerde, der seine Führung in der Gesamtwertung ausbaute und für die PDC-Tour planen kann. Schon am ersten Finaltag war der Belgier Pietreczkos ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter