Fußball
SV Friesen: Ein Tor, ein Assist, ein Rückschlag
Das letzte Gastspiel von Max Schülein (grünes Trikot) mit dem SV Friesen beim FC Lichtenfels: Beim 5:3-Erfolg erzielte er den Treffer zum 3:3.
Das letzte Gastspiel von Max Schülein (grünes Trikot) mit dem SV Friesen beim FC Lichtenfels: Beim 5:3-Erfolg erzielte er den Treffer zum 3:3.
Foto: Gunter Czepera
Friesen – Der Friesener Max Schülein fühlte sich gut gerüstet für die Landesliga-Saison. Der Auftakt verlief nach Maß, doch nun bangt er um weitere Einsätze.

Das letzte Gastspiel des SV Friesen beim FC Lichtenfels vor etwa zwei Jahren ist Max Schülein noch gut in Erinnerung geblieben. Die Frankenwälder drehten damals in Unterzahl einen 1:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtserfolg. Schülein war einer der Friesener Torschützen. Beim nächsten Aufeinandertreffen am Sonntag um 15 Uhr wird er jedoch nicht auf dem Platz stehen. Im Auftaktspiel in der Landesliga Nordwest beim SV Memmelsdorf zog er sich eine Verletzung zu. Diagnose: Knorpelschaden. Wie es für ihn jetzt weitergeht, ist noch ungewiss. „Wenn in zwei Wochen der Schmerz nicht weg ist, muss ich ins MRT. ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren