Sitzung beantragt
Acht Räte zweifeln am Beschluss zur B 173
Beschluss gefasst, aber weiteren Gesprächsbedarf angemahnt: Muss der B 173-Ausbau nochmals diskutiert werden?
M. Meißner
Marco Meißner von Marco Meißner Fränkischer Tag
Kronach – Der Beschluss zum Ausbau der Ortsdurchfahrt von Kronach (B 173) ist gefasst. Für acht Räte ist das Thema damit aber noch nicht abgehakt.

Acht Unterschriften stehen unter einem Antrag, der am Donnerstag unsere Redaktion erreicht. Die Hauptadressatin ist jedoch Kronachs Bürgermeisterin Angela Hofmann (CSU). Acht Stadtratsmitglieder erklären ihr in dem Schreiben, dass sie mit dem Beschluss zum Ausbau der Bundesstraße 173 vom Montag nicht zufrieden sind. Ihr Ziel: Das Thema soll im Stadtrat erneut auf den Tisch kommen. Mit 10:9 Stimmen wurde zu Wochenbeginn im Gremium ein Konzept für die Ortsdurchfahrt von Kronach auf der B 173 beschlossen. Der Weg dorthin war steinig.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.