Fund in Hesselbach
Zeitkapseln bewahren die Erinnerung
Diesen Sandstein holte Alexander Hoderlein aus dem ehemaligen Gebäude.
Foto: Maria Löffler
Hesselbach – Beim Abriss der alten Schule in Hesselbach fand sich ein Behälter mit Unterlagen aus dem Jahr 1959. Was darin zu finden war.

„Ich habe die Luft von 1959 geatmet.“ Alexander Hoderlein aus Hesselbach grinst verschmitzt und hat so gar kein schlechtes Gewissen, weil er die Zeitkapsel aus dem Jahr 1959 als Erster öffnen durfte. Sie stammt aus der ehemaligen Schule, die man abgerissen hatte, um an dieser Stelle ein Gemeinschaftshaus zu bauen.Im Sommer letzten Jahres, als ihm klar geworden war, dass wohl bald die Bagger anrücken würden, machte er sich auf den Weg, um die Zeitkapsel in Sicherheit zu bringen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal