Auftritt
Klangvoll zurück aus der Zwangspause
Als Wandelkonzert gestaltete das Collegium musicum Coburg seine sommerliche Serenade in Ahorn – mit Stationen in der Schlosskirche, im Schlosshof und im Schlossgarten.
Foto: Jochen Berger
Ahorn – Wie das Collegium musicum Coburg mit seiner sommerlichen Serenade in Ahorn zahlreiche Zuhörer anlockt.

In Corona-Zeiten haben Kultur-Veranstalter in der Region auch ohne Maskenzwang oft mit zurückhaltendem Publikumsinteresse zu kämpfen. Ein Gegenbeispiel, das zumindest Hoffnung weckt, gab es in Ahorn. Denn vielleicht haben bisweilen in Frage gestellte Traditionen trotzdem gute Chancen im Kampf gegen die Auswirkungen der Pandemie.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich