Konzert
„Viva Voce“ als Garant für mundgemachte Musik
Für    hundert Prozent mundgemachte Musik  sorgen die vier Sänger von „Viva Voce“.
Für hundert Prozent mundgemachte Musik sorgen die vier Sänger von „Viva Voce“.
Foto: Cristopher Civitillo
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Bayreuth – Passend zum Beginn der Adventszeit leitet die A-Cappella-Formation „Viva Voce“ mit ihrem Weihnachtsprogramm „Glücksbringer“ die festlichen Tage ein.

Am Freitag, 25. November, ist das Quartett live ab 20 Uhr im „Zentrum“ Bayreuth zu erleben.

Der vorweihnachtliche Konzertgenuss ist perfekt für alle Menschen geeignet, die gerne lachen, hochklassige Musik schätzen und sich einen ganzen Abend lang glücklich machen lassen wollen.

Seit über 20 Jahren sind die vier Sänger von „Viva Voce“ ein Garant für stimmgewaltige Musik, Humor und ein langes nachhallendes Konzerterlebnis – ganz ohne Instrumente. Denn bei „Viva Voce“ ist jeder Ton mundgemacht, werden Glücklichmacher am laufenden Band geliefert.

Zum Fest der Liebe w

erden all die Fallstricke des Weihnachtsfestes in gut gelaunte, mitreißende Musik verpackt und mit einem Augenzwinkern unter den Baum gelegt. Aber natürlich wird es auch ruhige Momente geben, in denen die Jungs nur ihre ausgebildeten Stimmen funkeln lassen und mit Klassikern wie „Maria durch ein Dornwald ging“ für Gänsehaut sorgen.

Tickets gibt es unter www.motion.gmbh und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Karten für die ursprünglich geplanten Veranstaltungen am 10. Januar 2021 und 9. Januar 2022 behalten ihre Gültigkeit.

Lesen Sie auch: 

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: