Wirtschaft
Raiffeisenbank Oberland: Fusion ist kein Thema
Die Hauptstelle der Raiba Oberland in Marktleugast.
Werner Reißaus/Archiv
F-Signet von Sonny Adam Fränkischer Tag
Marktleugast – Die Raiffeisenbank Oberland hat in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Wie bewahrt sie sich ihre Selbstständigkeit?

Die Raiffeisenbank Oberland feierte in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Obwohl im Bankensektor seit Jahren ein Fusions-Trend zu beobachten ist, behauptet sich das Institut als eine der wenigen eigenständigen kleinen Banken selbstbewusst und betreut mit 34 Mitarbeitern etwa 6500 Kunden. Vorstandsvorsitzender Ralph Goller verrät sein Erfolgsrezept.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben