9-Euro-Ticket
Kein Schub für den Nahverkehr in Lichtenfels
9-Euro-Ticket
Foto: Lennart Preiss/dpa
LKR Lichtenfels – Nach rund zwei Wochen zeichnet sich ab: Das 9-Euro-Ticket bringt keinen Schwung in den Nahverkehr im Kreis Lichtenfels.

Seit dem 1. Juni ist das 9-Euro-Ticket jetzt bei der Bahn und im öffentlichen Nahverkehr gültig, drei Monate soll es bleiben. Es ist eine einmalige Möglichkeit, extrem günstig die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, und soll in Zeiten von steigenden Spritpreisen eine Erleichterung schaffen. Doch welche Auswirkungen hat das nun auf den Landkreis Lichtenfels?

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.