Auftirtt
Coburg bejubelt iranisch-israelische Weltmusik
Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Carter fand ein Weltmusikkonzert mit dem Philharmonischen Orchester und der Band Sistanagila statt.
Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Wie das Publikum im Landestheater die Begegnung des Philharmonischen Orchesters mit dem musikalischen Völkerverständigungs-Ensemble Sistanagila aus Berlin erlebt.

Das Coburger Publikum hat im Landestheater schon viele spannende Konzerte erlebt – seit rund eineinhalb Jahrzehnten immer wieder auch manche überraschende Grenzüberschreitungen und unerwartete Begegnungen. Aber eine solche musikalische Begegnung war noch nie dabei – die Begegnung philharmonischer Klangwelten mit iranisch-israelischer Weltmusik.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.