Ausstellung
Die fabelhafte Welt der Fasern
Ulrike Neumann, zoologische Präparatorin des Naturkunde-Museums, demonstriert haptisch erfahrbare Exponate der neuen Sonderausstellung.
Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Wie im Naturkunde-Museum Coburg bekannte und unbekannte Fasern in einer neuen Sonderausstellung begreifbar werden.

In Zeiten des Klimawandels und fortschreitender Rohstoff-Verknappung wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Was passiert, wenn bestimmte Rohstoffe in absehbarer Zeit gar nicht mehr oder nur sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen? Wie verändert sich der Alltag, wenn es vertraute Dinge gar nicht mehr oder kaum noch geben sollte? Spannende Einblicke in diese Thematik in Zeiten des Wandels bietet eine neue Sonderausstellung im Naturkunde-Museum Coburg.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben