Interview
Coburg soll Theater-Hotspot werden
Als Gast-Regisseur inszenierte Neil Barry Moss im September „Fausts Verdammnis“ von Hector Berlioz in der Morizkirche. Ab September 2023 fungiert er als neuer Leiter des Musiktheaters am Landestheater.
Foto: Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Welche Pläne Neil Barry Moss als neuer Leiter Musiktheater in Coburg umsetzen will.

Als Regisseur und Ausstatter in Personalunion hat Neil Barry Moss im September sehr eindringlich seine künstlerische Visitenkarte in Coburg abgeben mit „Fausts Verdammnis“ in der Morizkirche. Welche Akzente er ab September 2023 in seiner neuen Funktion als Leiter Musiktheater setzen will, erklärt er im Interview.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.