Standortfrage
Grünes Zentrum: Steht München zu Kulmbach?
Der Investor hat die Umbaupläne wohl ad acta gelegt. Die Baucontainer sind verschwunden.
Alexander Hartmann
Alexander Hartmann von Alexander Hartmann Bayerische Rundschau
Kulmbach – Bekäme Kulmbach ein Grünes Zentrum, auch wenn das Projekt in der Spinnerei platzen würde? Die Ministerin gibt die Antwort.

Mehrere Baustellen-Container waren aufgestellt worden, mit dem Umbau des Spinnerei-Gebäudes entlang der Heinrich-von-Stephan-Straße für das Grüne (Behörden-)Zentrum wurde aber nie begonnen. Jetzt sind auch die Container wieder verschwunden. Kein Kontakt Ob das Projekt gestorben ist? Das Bemühen der Stadt Kulmbach, mit Investor Frank Dieter Naumann in Kontakt zu treten, der den Umbau des Industriedenkmals in Angriff nehmen wollte, war bis dato nicht von Erfolg gekrönt. Naumann sei nicht zu erreichen, sagt Pressesprecher Jonas Gleich. Fakt ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.