Stadtentwicklung
Der Main spielt eine zentrale Rolle
Der Main soll renaturiert werden und das Kaufplatz-Gelände künftig maßgeblich mit prägen.
Foto: Visualisierung: CKRS Architektengesellschaft und TDB Landschaftsarchitektur
Alexander Hartmann von Alexander Hartmann Bayerische Rundschau
Kulmbach – Der Siegerentwurf für das Kaufplatz-Gelände ist gekürt. Das Areal erhält viel Grün, es gibt aber auch Raum für Wohnungen, Gastronomie, Gewerbe.

Was wird aus dem Kaufplatz-Gelände? Eine Frage, die sich viele Kulmbacher seit Jahren stellen. Die einen wünschen sich, dass das Areal eine Freizeitanlage bleibt, was es nach dem Abriss des früheren Einkaufshauses in einer Zwischenlösung derzeit ja schon ist. Die anderen sprechen von einem Filetstück, das für die Innenstadt-Entwicklung von zu großer Bedeutung ist, um es nur für Spiel und Spaß zu nutzen. Seit gestern steht nun fest, wie das Tausende Quadratmeter große Gelände in naher Zukunft gestaltet werden könnte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.