Jupps Gartentipps
Mangold lagern, Rhabarber pflanzen
Viele Hobbygärtner, die Mangold für sich entdeckt haben, brauchen keinen Spinat mehr.
Foto: Josef Schröder
F-Signet von Josef Schröder Fränkischer Tag
Bamberg – Im Gemüsegarten gibt es im September viel zu tun. Hacken, ernten und einpflanzen stehen ganz oben auf der Aufgabenliste.

Im Gemüsegarten gilt es, Risse im Boden durch Hacken immer wieder zu füllen. In Erdspalten verkriechen sich nämlich gern die Schnecken, die jetzt oder in nächster Zeit dort ihre Eier hineinlegen. Aus diesen schlüpfen dann im Frühling massenweise junge Schnecklein. Wenn man als aufmerksamer Gärtner Klumpen mit weißen Kügelchen aufspürt, die wie Minitischtennisbälle aussehen, sind diese zu entsorgen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.