Jupps Gartentipps
So unterstützen Sie Vögel im Winter
Stieglitze am Futtersilo
Josef Schröder
F-Signet von Josef Schröder Fränkischer Tag
Bamberg – In harten Wintern tun sich Vögel schwer mit der Futtersuche. Wie Sie helfen können und was Sie besser lassen sollten.

Bei Eis und Schnee brechen für Nicht-Zugvögel harte Zeiten an. Dauerfrost und geschlossene Schneedecken über eine längere Zeit hinweg machen die Nahrungssuche schwierig, Füttern ist also das Gebot der Stunde.  Unhygienisch: das klassische Vogelhäuschen Vogelhäuschen sind zwar weit verbreitet, sollten aber nicht zum Einsatz kommen. Weil die Vögel direkt auf dem Futter sitzen, kann es dort leicht passieren, dass das Futter durch Kot verschmutzt wird.  Dadurch können Krankheiten, etwa durch Salmonellen, übertragen werden.  ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben