Alarmstufe beim Gas
Was jetzt auf Verbraucher zukommt
Erdgas
Foto: Photographer: Oleg Rosental/pixel-kraft - stock.adobe.com/obs
Berlin/Bamberg – Die Speicher sind noch nicht voll genug für den Winter, daher sollen alle Gas sparen wie noch nie. Ob das reicht? Teurer wird es in jedem Fall.

Seit vergangener Woche pumpt Russland deutlich weniger Gas nach Deutschland als eigentlich vereinbart - was die Befüllung der Gasspeicher für den Winter schwieriger macht. Die ohnehin schon hohen Preise im Großhandel sind seitdem noch mal deutlich gestiegen. Gründe genug für die Bundesregierung, am Donnerstag die Alarmstufe, die zweite von drei Krisenstufen des Notfallplans Gas, auszurufen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal