Nach Trauma
Wie Luise lernt, mit dem Leid zu leben
Betroffene einer Posttraumatischen Belastungsstörung erleiden häufig Reaktionen wie Hilflosigkeit, Gereiztheit und Niedergeschlagenheit.
Rick/adobestock.com
Verena Schultheiß von Verena Schultheiß Fränkischer Tag
Bamberg – Studentin Luise wurde in der Kindheit sexuell missbraucht - die Ursache ihrer schweren posttraumatischen Belastungsstörung. Was ihr Hoffnung gibt.

„Alleine zu Terminen gehen oder einfach mal mit einer Freundin ins Café“ sind Dinge, die sich Luise sehnlichst wünscht. Was für die meisten Menschen selbstverständlich ist, ist für die Studentin unmöglich. Denn die 21-Jährige leidet an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS).

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.