"Verzweiflungstat"
Sieht so Bambergs neuer Party-Hotspot aus?
Kontrastprogramm zur Unteren Brücke: Am Weegmannufer will die Stadt eine Ersatzfläche für die Partyfreunde der Unteren Brücke anbieten.
Kontrastprogramm zur Unteren Brücke: Am Weegmannufer will die Stadt eine Ersatzfläche für die Partyfreunde der Unteren Brücke anbieten.
Foto: Ronald Rinklef
Untere Brücke Bamberg
Bamberg – Statt auf der Unteren Brücke soll die Jugend nun am Weegmannufer feiern. 10.000 Euro will die Stadt dafür springen lassen. Doch warum die Wiese?

Seit Mittwoch (6. April) ist es beschlossene Sache. Bambergs Party-Hotspot wird in gut einer Woche zum großen Brücken-Biergarten. Die jungen Leute, die dort in warmen Nächten in Massen feierten, werden sich wohl oder übel eine andere Partymeile aussuchen müssen. Zum Beispiel am Weegmannufer. Zum Beispiel am Weegmannufer?

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal