Nazi-Kunst?
Kontroverse Debatte über Bayerlein-Bilder
Ein 72-jähriger Bamberger betrachtet ein Bayerlein-Bild.
Foto: Marion Krüger-Hundrup
Bamberg – Die Präsentation „Eine Hassliebe? Fritz Bayerlein und Bamberg“ im Historischen Museum löst in den Gästebüchern teils erschreckende Beiträge aus.

Nachdenklich steht der 72-jährige Bamberger vor dem Bild „Fränkische Landschaft mit Autobahn“. Fritz Bayerlein (1872 bis 1955) hat es gemalt. „Die Perspektive auf das Ländlich-Bäuerliche ist vielleicht Nazi-Ideologie. Aber sonst?“ Der Besucher der Präsentation „Eine Hassliebe? Fritz Bayerlein und Bamberg“ im Historischen Museum will sich nicht festlegen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal