Sportstudio-Auftritt
Angekündigt und geliefert: Zwei unten, einer oben
Der Kirchehrenbacher Kreisklassen-Kicker Christian Manicki (Mitte) verblüffte auch Moderator Jochen Breyer (li.) und Werder-Bremen-Profi Niclas Füllkrug mit seinem eingespielten Fallrückzieher-Tor.
Foto: Screenshot/ZDF-Mediathek
Kirchehrenbach – „Er hätte lieber im ZDF-Sportstudio eins weniger und für uns eins mehr schießen sollen“, scherzt Manickis Trainer. Der ganze Verein gönnt ihm den Ruhm

Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss. Auf Christian Manickis Leistung an der Torwand im ZDF-Sportstudio trifft das zu. „Er hatte am Donnerstag im Training angekündigt, zwei Bälle unten und einen oben zu versenken. Genau das hat er geschafft“, berichtet sein Trainer beim TSV Kirchehrenbach, Patrick Steube. Am ersten Spieltag der Fußball-Kreisklasse 2 ER/PEG, der ihn quasi über Nacht berühmt machte, galt dieses Motto aber nicht. Da steuerte der 27-Jährige sieben Tore zum 8:0 gegen die Spvgg Hausen bei. Eines hätte ja gereicht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.