Einspruch
Unfallflucht im Hafturlaub: Prozess in Haßfurt
Eine Tanksäule hat ein 60-Jähriger während eines Hafturlaubs gerammt und einen hohen Schaden verursacht.
Sebastian Kahnert, dpa
F-Signet von Martin Schweiger Fränkischer Tag
Haßfurt – Vor dem Amtsgericht Haßfurt wurde gegen einen Unfallverursacher verhandelt. Der Angeklagte hat eigentlich schon genug Probleme.

Beim Rückwärtsfahren in einer Ebelsbacher Tankstelle rammte ein 60-Jähriger im Mai dieses Jahres eine Tanksäule und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von 15.200 Euro brutto. Doch anstatt anzuhalten und auf das Eintreffen der Polizeistreife zu warten, gab der Unfallverursacher Gas und fuhr davon.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.