Einweihung
Campus-Taufe: Erlangen schwört Siemens die Treue
Siemens-Vorstand Roland Busch hat von Mitarbeitern   bisher „nur Gutes zum Campus gehört.“
Andrea Beck
Andrea Beck von Andrea Beck Fränkischer Tag
Erlangen – Erlangens neues Stadtviertel, der Siemens Campus, ist eröffnet. Zur Feier kamen die wichtigsten Vertreter der Firma und der bayerischen Politik zusammen.

Der Freistaat Bayern und die Stadt Erlangen schwören Siemens die ewige Treue. Und zusammen will das Trio galoppierender Vorreiter der klimaschonenden, digitalisierten Industrie werden. Das ist der rote Faden, der sich anlässlich der Eröffnung des Erlanger Siemens Campus am Montag durch die Reden der Ehrengäste zog. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder war einer von ihnen. Anschließend griffen die Vertreter aus Politik und Industrie zur Schere und zerschnitten nicht den Faden, sondern ein rotes Stoffband. Mit diesem symbolischen Akt war ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben