Voll ausgelastet
Frankenwaldklinik verschiebt OP-Termine
Die Frankenwaldklinik arbeitet diese Woche am Limit. Das kann sich allerdings schnell ändern.
Die Frankenwaldklinik arbeitet diese Woche am Limit. Das kann sich allerdings schnell ändern.
Foto: Bastian Sünkel
Kronach – Am Mittwochnachmittag waren alle Betten auf der Intensivstation der Frankenwaldklinik in Kronach belegt. Damit müssen Patienten nun rechnen.

Stefan Studtrucker wirft am Mittwochnachmittag einen Blick auf die Liste der oberfränkischen Intensivstationen: Kronach ist voll, Kulmbach auch. Hof: ein freies Bett. Coburg vier. Bamberg sechs Betten. Noch, sagt der Pressesprecher der Frankenwaldklinik, können sich die oberfränkischen Krankenhäuser selbst helfen, indem Intensivpatienten im Rettungswagen von der Leitstelle direkt nach Coburg und Bamberg navigiert werden. "Es wird zunehmend anspruchsvoll", sagt er mit Blick auf die Intensivstation.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren