Proteste in Kronach
Drei Frauen stellen sich gegen "Spaziergänger"
Sie haben den Anfang gemacht und wollen ein Signal für die Corona-Schutzmaßnahmen geben (v. l.): Eva Hümmrich, Karin Gagel und Ursula Eberle-Berlips.
Sie haben den Anfang gemacht und wollen ein Signal für die Corona-Schutzmaßnahmen setzen (v. l.): Eva Hümmrich, Karin Gagel und Ursula Eberle-Berlips.
Foto: privat, Eberle-Berlips
Kronach – Aus der spontanen Protestaktion von drei Kronacherinnen wurde eine kleine Bewegung. Worum es den Organisatorinnen geht und was sie geplant haben.

Sie haben erst zugeschaut, dann Flagge gezeigt und nun zahlreiche Mitbürger auf den Plan gerufen. Ursula Eberle-Berlips und zwei Freundinnen fühlten sich angesichts der wachsenden Zahl der montäglichen „Spaziergänger“ in Kronach nicht mehr wohl in den Straßen der Kreisstadt.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal