Krieg in der Ukraine
Granate zerstört Nachbarhaus des Mainleusers
Das Nachbarhaus von Thomas Simmlers in Marhanez nach dem Einschlag einer russischen Granate.
Foto: T. Simmler
Alexander Hartmann von Alexander Hartmann Bayerische Rundschau
Mainleus – Neben Thomas Simmlers Haus in der ukrainische Kleinstadt Marhanez ist eine Granate eingeschlagen. Der Mainleuser ist geflüchtet.

Thomas Simmler hat die zwei Welten der Ukraine im Jahr 2022 kennengelernt: den Krieg, der in seiner Wahlheimat Marhanez unweit des umkämpften Atomkraftwerks Saporischschja herrscht, und das friedliche Leben in Truskawez, einer 30.000-Einwohner-Stadt im Westen des Landes, in die er Mitte August geflüchtet ist.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.