Nach Mord in Coburg
Natalias Familie sucht verzweifelt Antworten
Blumen bei der Beisetzung.
CT
Fajsz Deaky von Fajsz Deáky Coburger Tageblatt
Coburg – Ihre Tochter, Schwester, Freundin starb gewaltsam - das wissen ihre Angehörigen. Nun kamen sie nach Coburg. Sie wollen begreifen, was geschehen ist.

23. Mai 2022. Das steht als Todesdatum auf der Grabplakette von Natalia. Ob das aber der Tag ist, an dem jemand der 28-Jährigen das Leben genommen hat, weiß ihre Familie nicht. Es ist der Tag, an dem die Polizei sie gefunden hat. Also haben die Angehörigen das Datum für die Plakette gewählt – etwas anderes konnten sie nicht tun. Das ist die einzige Gewissheit, die Natalias Mutter Joanna hat. Dass Natalia vor rund sieben Wochen gefunden wurde und dass damit klar war: Sie ist umgebracht worden. Aber sie will alles wissen, alles, was ihr ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.