Den Frauen im Iran
Musikalische Botschafterin
Schaghajegh Nosrati gastierte bei der Gesellschaft der Musikfreunde Coburg.
Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Wie die Pianistin Schaghajegh Nosrati das Publikum in Coburg mit leiser Eindringlichkeit fasziniert. Ihr Konzert widmet sie mit einer stillen Botschaft den Frauen im Iran.

Manchmal kommen besondere Konzerte ganz beiläufig daher. Haydn, Bach und Schumann – das klingt nach einem traditionellen Programm, das sich nicht unbedingt bewerben will um einen Preis für das originellste Konzept. Bach – Haydn – Schumann Wie spannend ein Soloabend mit diesem Komponisten-Dreiklang geraten kann, demonstriert die Pianistin Schaghajegh Nosrati mit ihrem Auftritt bei der Gesellschaft der Musikfreunde Coburg. Wiederhören nach sechs Jahren Exakt sechs nach ihrem ersten Coburg-Gastspiel – damals bei einem ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben